Fabrik für Handwerk, Kultur & Ökologie e.V.

für Handwerk, Kultur & Ökologie e.V.

Habsburgerstr.9 | 79104 Freiburg
Tel. 0761 5036530 (Mo-Fr 9.00-16.00 Uhr)
Kulturbüro Tel. 0761 5036540
buero@fabrik-freiburg.de
kultur@fabrik-freiburg.de

Hinterhaus mit Ansicht des Hofes

Barrierefreie FABRIK

Im Alltag der FABRIK, bei der Arbeit oder bei den Kultur- und Freizeitangeboten können sich heute Menschen mit und ohne Behinderungen problemlos und ganz selbstverständlich begegnen. Normalerweise stoßen Menschen mit Behinderungen fast überall und ständig auf Grenzen und Barrieren - in Architektur und Straßenbau, bei Ämtern und Behörden, in den Köpfen und Herzen der Menschen.

Von 2001 bis 2004 wurden Gelände und Gebäude konsequent barrierefrei umgebaut, gut 350.000 € in stufenlose Zugänge, in Aufzüge und behindertengerechte Toiletten investiert. Damit wurde auch die Einrichtung von Arbeitsplätzen für Schwerbehinderte möglich, inzwischen sind in der FABRIK zwei Rollstuhlfahrer fest angestellt. Neben der barrierefreien Zugänglichkeit gibt es heute zahlreiche integrative Veranstaltungen, Kurse und Freizeitangebote, etwa in der Keramikwerkstatt oder in der Schule für Kampfkunst und Meditation.

Die Speisekarte der Gaststätte gibt es auch in Braille-Schrift. Einer der Arbeitsschwerpunkte der Freien Holzwerkstatt ist die ergonomische und barrierefreie Küchengestaltung. Und natürlich ist auch diese Internetseite behindertengerecht.

Durch eine bürgerschaftliche Initiative, die wesentlich von der FABRIK mitgetragen wurde, konnte die Einrichtung eines städtischen Behindertenbeirates und die Schaffung einer ehrenamtlichen Stelle für die Freiburger Behindertenbeauftragte erreicht werden.